Willkommen im Tropicalfood-Shop

Cashewmus (kalt gemahlen) 500g

Mehr Ansichten

Cashewmus (kalt gemahlen) 500g
11,80 €
inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten
500g (1kg = 23,60 €)
Tropenkost Cashewmus wird aus rohen, frisch per Hand geknackten und unbehandelten Kernen kalt gemahlen. Ein Erhitzen durch rösten nehmen wir nicht vor. Beim Mahlvorgang treten durch natürliche Reibungsprozesse auch Temperaturen über der für Rohkostqualität empfohlenen 42°C auf. Die Abfüllung erfolgt nach Herstellung vor Ort in Thailand. Das Cashewmus enthält nur 100% Cashewkerne und ist frei von allen Zusätzen.
Beschreibung

Details

Tropenkost Cashewmus wird aus rohen, frisch per Hand geknackten und unbehandelten Kernen kalt gemahlen. Ein Erhitzen durch rösten nehmen wir nicht vor. Beim Mahlvorgang treten durch natürliche Reibungsprozesse auch Temperaturen über der für Rohkostqualität* empfohlenen 42°C auf. Die Abfüllung erfolgt nach Herstellung vor Ort in Thailand. Das Cashewmus enthält nur 100% Cashewkerne und ist frei von allen Zusätzen.

Da keine Emulgatoren zugesetzt sind, kann sich Öl im Glas absetzen und wir empfehlen vor Gebrauch dann dieses einfach unter zu rühren.

Vegane-Tropenküche

In der veganen Tropenküche findet das reine Cashewmus breite und vielfältige Verwendung, z.Bs. zur Zubereitung von Soßen, Gemüsegerichte, als Basis von Deserts und insbesondere auch als Ersatz für Sahne und Käse! - Sehr lecker auch ganz einfach als Brotaufstrich. Cashewmus läßt sich vielseitig einsetzen, sowohl deftig als auch süß, da es einen sehr neutralen Eigengeschmack hat und sich dadurch in jede Geschmacksrichtung durch Süße oder Würze beeinflussen lässt und nicht so einen starken Eigengeschmack vorweist wie Mandelmus oder andere Nussmuse.

Das kalt gemahlene Tropenkost Cashewmus aus 100% Cashewkernen ist gekühlt und gut verschlossen mindestens sechs Monate haltbar (*ein Cashewmus in Rohkostqualität ist dagegen in der Regel nur wenige Tage haltbar und können Sie mit unseren frischen, natürlichen Cashewkernen bei Bedarf einfach und günstig auch selbst herstellen. Eine kurze Anleitung finden Sie hier).